Paklenica

Paklenica

Paklenica Nationalpark erstreckt sich über eine Fläche von 95 Quadratkilometern , auf den südlichen Hängen des Velebit-Gebirge, unter den höchsten Gipfel der Vagan Peak (1757m) und dem Heiligen Berg (1753 m). Es umfasst eine Fläche von Strömungen und Velika Paklenica, und ihre markanten Schluchten geschnitzt senkrecht in den Südhängen des Velebit und der breiteren Umgebung. Die relativ kleinen Gebiet hat eine Fülle von geomorphologischen Erscheinungen und Formen, vielfältige Flora und Fauna, attraktive Landschaften und unberührte Natur. Die Vielfalt der Lebenswelt wird durch klimatische Eigenschaften bedingt aber auch ein reichhaltiges und abwechslungsreiches geologischen Geschichte.
Der Nationalpark Paklenica ist die Erklärung des Nationalparks in Kroatien, verkündet in 19. Oktober 1949, nur wenige Monate nach dem Nationalpark Plitvicer Seen. Der Name leitet sich wahrscheinlich von Paklenica Schwarzkiefer SAP genannt. "Paklina", die die Einheimischen in der traditionellen Medizin zur Wundheilung eingesetzt und zur Beschichtung von Holzbooten.